Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Graz

  • Bauphase2017 - 2020
  • AuftraggeberKonvent der Barmherzigen Brüder Graz
  • LeistungenÖBA

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Graz mit den Standorten in Eggenberg und in der Marschallgasse wird einer Umstrukturierung unterworfen und an einem Standort in der Marschallgasse zusammengefasst.

Zur Umsetzung dieses Projektes werden bauliche Erweiterungen und Änderungen um zusätzlich ca. 140 Betten bzw. ca. 16.000 m2 BGF (Zubau und Aufstockung) und 6.000 m2 BGF (Umbau und Sanierung) benötigt.

Leistungsinhalt ist die Errichtung:

  • eines Lückenschlussbauwerks mit Bettenstationen
  • eines Erweiterungsbaus zum OP-Bereich für die Errichtung eines Prä-OP, eines neuen Aufwachraumes und zur Vergrößerung der Intensivstation
  • Der Abbruch des derzeitigen Haupteinganges und Errichtung eines Neubaus mit neuem Haupteingang, Bettenstationen, Labor, Therapiebereichen und Nuklearmedizin.
  • Der Abbruch eines Bestandsgebäudes und Errichtung eines Neubaus mit Bettenbereichen (inkl. Akutbetten in der Psychiatrie), einem Therapiezentrum, Ambulanzen und einer Tagesklinik sowie umfassende Infrastrukturmaßnahmen.
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Graz © Tinchon/Wissounig
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Graz © Tinchon/Wissounig
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Graz © Tinchon/Wissounig
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, Graz © Tinchon/Wissounig